Spinat-Tomaten-Lasagne mit Lachsfilet

February 5, 20190
Picture1-1.png

Diese Lasagne ist ein absolutes Wohlfühlgericht. Wildlachs enthält viele und wichtige Omega-3-Fettsäuren, die unseren Körper unterstützen.

Für 4 Portionen:

  • 600 Gramm TK-Blattspinat
  • 250 Gramm Wildlachsfilet
  • 1 Zwiebel (ca. 80 Gramm)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Bio-Zitrone (ca. 60 Gramm)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 Milliliter Milch
  • Muskatnuss, gerieben
  • 250 Gramm Datteltomaten
  • 16 Lasagneplatten (ca. 290 Gramm)

Zubereitung:

  1. Spinat auftauen und abtropfen lassen. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin ca. 2 Minuten anbraten. Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Spinat ebenfalls zugeben und alles ca. 4 Minuten garen lassen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und -saft würzen.
  2. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 180 °C). Etwas Soße in einer Auflaufform verteilen und drei Lasagneplatten darin auslegen. Etwas Spinat, Lachs und Tomatenwürfel darauf verteilen. Mit Soße bedecken und eine weitere Schicht aus Lasagneplatten legen. Vorgang wiederholen bis die Auflaufform gefüllt ist. Mit Platten und Soße abschließen und ca. 45 Minuten im Backofen backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *