Apfel-Haferflocken-Kekse

March 4, 20190
Picture1.png

Was in diesen Keksen an Süße steckt, kommt aus den Äpfeln. Die Haferflocken sorgen für den Knuspereffekt – und bringen außerdem jede Menge Mineralien und Ballaststoffe mit.

 

Für 26 Kekse:

  • 200 Gramm Haferflocken (kernig)
  • 180 Gramm Äpfel
  • 3 Esslöffel Apfelsaft
  • 6 Tropfen Vanillearoma
  • 3 Prisen Nelken
  • 1 Teelöffel Zimt
  • etwas Agavendicksaft
  • etwas Zitronensaft
  • 3 Eier
  • Salz

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Äpfel mit der Schale fein raspeln und mit den Haferflocken, dem Apfelsaft, dem Vanillearoma, den Nelken und Zimt verkneten. Masse mit
    etwas Agavendick- und Zitronensaft abschmecken.
  2. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter die Apfel-Haferflocken-Masse heben.
  3. Aus der Apfel-Haferflocken-Masse mithilfe von zwei Teelöffeln circa 26 Häufchen formen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen, auskühlen lassen und servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *