Avocado Brownies

January 11, 20210
brownie.jpg

Auf der Liste meiner Liebligsdesserts stehen Brownies auf jeden Fall ganz oben. Früher bei mir ganz klassisch mit viel Fett und Zucker, heute jedoch greife ich lieber zur gesünderen Variante und suche ständig nach gesunden Alternativen für meine Lieblingsdesserts.

Ob ihr es glaubt oder nicht, es gibt auch eine gesündere Version für Brownies, die mindestens genauso lecker schmeckt – wenn nicht sogar besser.

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • 3 Bananen
  • 3 Eier
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillenzucker
  • 2 EL Honig
  • 50 g rohes Kakaopulver
  • 80 g Mehl
  • 1 Packung Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und eine Backform mit Butter ausstreichen und anschließend mit Mehl ausstauben.
  2. Avocado entkernen und das Fruchtfleisch gemeinsam mit der Banane in eine Schüssel geben und zerstrampfen. Ihr könnt auch einen Stabmixer verwenden damit keine Stücke mehr vorhanden sind.
  3. Honig und Eier mit der Avocado-Bananenmischung vermengen.
  4. In einer separaten Schüssel, Mehl, rohes Kakaopulver und Backpulver vermengen. Anschließend langsam unter die Avocadomasse heben.
  5. Den Teig in die Backform füllen, die Heidelbeeren darauf verteilen und für 30 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *