Kostenübernahme durch die Krankenkasse


Durch meine jährlich erneuernde Zertifizierung und ständigen Fort- und Weiterbildungen, erfülle ich die Voraussetzungen für eine bis zu 100% Kostenübernahme der Krankenkassen. Die Krankenkassen bezuschussen eine ernährungstherapeutische Beratung normalerweise zu 49-100%. Hierfür benötigen Sie eine ärztlicher Notwendigkeitsbescheinigung, ein Rezept oder eine Überweisung vom behandelnden Arzt. Eine Verordnung für Ernährungstherapie belastet nicht das Budget des Arztes.