Blog

To eat is a necessity, but to eat intelligently is an art.
18-10-29-kakao.jpg

March 11, 20210

🔸Ein Glas Kakao hat in einer experimentellen Studie die Hirndurchblutung gesteigert und die Leistungen in einem kognitiven Test verbessert

🔸Flavanole sind in Kakao, Weintrauben, Äpfeln, Tee oder Beeren

🔸Bei der „flow mediated dilatation“, einem Standardtest zur Funktion der Blutgefäße, kommt es nach dem Verzehr von flavanolhaltigen Nahrungsmitteln zu einer gesteigerte Durchblutung was ein Zeichen für eine vermehrte Hirnaktivität ist 

🔸Probanden, die das mit Flavanolen angereicherte Getränk erhalten hatten, lösten die Aufgaben durchschnittlich zu 11 % schneller


rotes-fleisch.jpg

March 11, 20210

🔸Die eisenhaltigen Hämproteine, denen das rote Fleisch seine Farbe verdankt, können Darmzellen durch die Bildung von Sauerstoffradikalen schädigen

🔸Laut epidemiologischen Studien Menschen mit einem hohen Verzehr von rotem Fleisch häufiger erkranken

🔸Darmkrebs zählt zu den 3 häufigsten Krebsarten weltweit, bei Menschen im jungen und mittleren Alter von 20 bis 50 Jahren ist in letzter Zeit ein kontinuierlicher Anstieg zu verzeichnen

🔸Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, Fleisch in Maßen zu essen, insgesamt nicht mehr als 300-600 Gramm (g) Fleisch und Wurst pro Woche für einen Erwachsenen


eyJidWNrZXQiOiJjZG4uYWVyenRlYmxhdHQuZGUiLCJrZXkiOiJiaWxkZXJcLzIwMTVcLzAyXC9pbWcxMTExNDE1NjAuanBnIiwiZWRpdHMiOnsicmVzaXplIjp7ImZpdCI6Imluc2lkZSIsIndpZHRoIjo4MDB9fX0.jpeg

March 11, 20210

✔️Die Mittelmeerkost hat das Körpergewicht und Bauchumfang von adipösen Menschen gesenkt und die kardiometabolischen Risiken vermindert

❗️Die Adipositas geht bei vielen Menschen mit einem Anstieg von Blutzucker, Blutfetten und Blutdruck einher und die Kombination wird als metabolisches Syndrom bezeichnet

✔️Eine gesteigerte Aufnahme von Obst und Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen und Samen sowie Fisch und Olivenöl kann das Risiko reduzieren 

❗️Der Verzehr von Fleisch und Wurstwaren, Milch und Milchprodukten und Fertigprodukten soll eingeschränkt werden

✔️Die Wirkung konnte durch eine „grüne“ Variante der Mittelmeerkost verstärkt werden, die den Fleischkonsum weiter einschränkt und die Zufuhr von Polyphenolen deutlich erhöht

✔️Polyphenole sind natürliche Stoffe, die in Pflanzen als bioaktive Substanzen wie beispielsweise Farbstoffe oder Geschmacksstoffe vorkommen

✔️Wer genügend Polyphenole aufnehmen möchte, sollte darauf achten, dass er genügend pflanzliche Lebensmittel wie dunkle Beeren, Gewürze und aromatisches Gemüse und Nüsse verzehrt.


1200px-Nutri-score-A_light_background_logo.jpg

March 11, 20210

🔸Ist ein Lebensmittel sinnvoll für die tägliche Ernährung oder sollte man es nur selten genießen❓

🔸Wie günstig ist die Nährstoffzusammensetzung❓

🔸Vielen Verbraucher fiel es bislang beim Einkaufen oft schwer, diese Fragen schnell zu beantworten

🔴Ab jetzt kann der Nutri-Score offiziell helfen🔴

✔️Ein offiziell anerkanntes Kennzeichnungselement für Lebensmittel ist am 6. November 2020 ist in Kraft getreten

✔️Der Nutri-Score setzt auf Mehrfarbigkeit: Eine fünfstufige Farbskala von A bis E, die auf der Vorderseite von Lebensmitteln stehen kann. Ein hervorgehobenes A zum Beispiel steht für einen hohen ernährungsphysiologischen Wert und ein E bedeutet, dass dieses Lebensmittel nachteilig ist

✔️Alle Kennzeichnungssysteme haben Lücken, auch der Nutri-Score: So fließen manche positive Inhaltsstoffe wie Omega-3-Fettsäuren und Vitamine nicht in die Bewertung ein. Der Nutri-Score gibt auch nur einen Überblick über den gesamten Nährstoffgehalt – er stellt keine Nährstoffe einzeln dar.


IMG_9334.jpeg

March 11, 20210
  • Fette liefern Energie und essenzielle Fettsäuren 
  • Fett ist ein wichtiger Nährstoff, denn es enthält lebensnotwendige Fettsäuren, die unser Körper braucht, um beispielsweise Hormone oder Zellwände aufzubauen
  • Fett versorgt uns auch mit den fettlöslichen Vitaminen A, DE und K. Und unsere Organe schützt Fett wie ein Polster vor Verletzungen
  • Zudem schmeckt Fett sehr gut, denn es ist ein wichtiger Träger von Aroma- und Geschmacksstoffen
  • Mit 9 kcal pro Gramm liefert Fett zudem viel Energie und zwar mehr als doppelt so viel wie die gleiche Menge an Kohlenhydraten oder Eiweiß
  • Fett ist nicht gleich Fett – die verschiedenen Fettsäuren machen den Unterschied
  • So gibt es gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  • Gesättigte Fettsäuren stecken in tierischen Lebensmitteln wie Butter, Schmalz, Sahne und Speck, in Käse, Wurst und Fleisch – zu viel davon ist jedoch nicht gut für unsere Blutgefäße und macht unserem Herz die Arbeit schwer
  • Die ungesättigten Fettsäuren werden nochmals unterteilt in einfach ungesättigte Fettsäuren – die stecken z. B. in Oliven- und Rapsöl – und mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  • Zu letzteren gehören die Omega-6-Fettsäuren, die vor allem in Sonnenblumen-, Maiskeim- und Sojaöl vorkommen, sowie die Omega-3-Fettsäuren – diese Fettsäuren sind in fetten Seefischen wie Hering, Makrele und Lachs enthalten sowie in bestimmten Pflanzenölen wie z. B. Leinsamen-, Raps- und Sojaöl
  • Unser Körper braucht sie alle. Wechseln Sie deshalb z. B. beim Salatdressing ab zwischen wertvollem Oliven-, Raps-, Sonnenblumen-, Distel- oder Maiskeimöl. Und essen Sie regelmäßig Seefisch wie Hering, Lachs oder Makrele, dann sind Sie bestens mit ungesättigten Fettsäuren versorgt und dann stimmt in der Regel auch das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren
  • Auch Öle sind kalorienreich, etwa 60 bis 80 Gramm Fett pro Tag sind für Erwachsene je nach Gewicht und Geschlecht genug
  • Wir können die positiven Wirkungen der Fettsäuren ausnutzen, ohne dass sich die vielen Kalorien auf der Waage bemerkbar machen

Die wichtigste Fettquellen sind:

🐟 Fisch 

🌰 Nüsse

🥑Avocado 

Pflanzliche Ölen 

 


092FE77D-13D4-4595-8081-943A2EF65142.jpeg

March 11, 20210

Für diese high Protein Thunfisch Burgers benötigt man:

• 1 Dose Thunfisch 

• 80 g Vollkornmehl

• 4 Eier 

• 1 Zitrone

• Petersilie, Chilli, Salz und Pfeffer 

Das Rezept enthält 2 Portionen. Nährwerte pro Portion:

✔️361 Kcal

✔️26 g Kohlenhydrate 

✔️35 g Eiweiß 

✔️11,7 g Fett


original-1280x720.jpg

March 11, 20210
  • Das Robert Koch-Institut (RKI) hat in seine „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“, kurz DEGS, veröffentlicht und festgestellt, dass mehr als 50 % der Erwachsenen übergewichtig oder adipös sind
  • Zucker hat einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten, gleichzeitlich aber auch einen hohen Kaloriengehalt ohne weiteren lebensnotwendigen Stoffe wie Vitamine oder Mineralstoffe
  • Die zentrale Ursache für die Entstehung von Übergewicht ist eine chronische Überschreitung des individuellen Energiebedarfs
  • Der Körper bildet aus der überschüssigen Nahrungsenergie Energiereserven in Form von Fett und speichert diese in den Fettzellen
  • Heutzutage findet man Zucker aus technologischen und geschmacklichen Gründen in fast allen verarbeiteten Lebensmitteln
  • Eine maximale Zufuhr freier Zucker von weniger als 10 % der Gesamtenergiezufuhr aus, das heißt bei einer Gesamtenergiezufuhr von 2 000 kcal/Tag entspricht diese Empfehlung einer maximalen Zufuhr von 50 g freien Zuckern/Tag

IMG_9445-1280x960.jpeg

March 11, 20210
  • Reis enthält äußerst wenig Fett und Cholesterin, aber wertvolle komplexe Kohlenhydrate und Ballastoffe, die vom Körper langsamer verarbeitet werden
  • Enthält pflanzliche Eiweiße, die den Magen füllen, länger satt machen und Heißhunger verhindern
  • Außerdem macht Reis nicht nur schlank, sondern auch gesund und schön, denn Reis enthält viele wichtige B-Vitamine, die für Haut, Nerven und Stoffwechsel wichtig sind
  • Reis liefert das Mineral Magnesium, das bei Stress-Abbau hilfreich ist
  • Die Nährwerte variien je nach Sorte
  • Oft wird Reis geschält und verliert so sein Silberhäutchen, in dem aber viele Mineralstoffe und Vitamine stecken, deshalb enthält ungeschälter Reis (Naturreis) besonders viele Nährstoffe

d26a9bdc-4d55-476e-a80c-e4257196561e.jpg

January 14, 20210

Was ich ganz oft backe, ist mein gesundes Bananenbrot. Denn das schmeckt nicht nur zum Frühstück toll, sondern es eignet sich auch als Kuchenersatz sowie als Abendsnack. Morgens kann man es mit einem leckeren Aufstrich essen, ansonsten esse ich es meistens pur. Oder ich streiche mir zwischendurch gerne auch mal etwas Nussmus drauf, das schmeckt nämlich auch ganz besonders gut.

Zutaten:

  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Bananen
  • 2 Eier
  • 1 Backpulver
  • 2 gr. Tassen Mehl
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Zimt
  • 3 EL gehackte Schokolade
  • 3 EL gehackte Nüsse
  • 3 EL Kokos Flocken
  • 3 EL Mohn

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober- / Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Bananen gut zerdrücken und mit Olivenöl, Eier, Backpulver, Mehl, Honig und Zimt für den Teig gleichmäßig verrühren.
  3. Es sollte ein cremiger Teig entstanden sein.
  4. Nüsse, Schokolade, Kokos und Mohn untermischen und unterheben.
  5. Den Bananenteig in eine ausgefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form füllen und ca. 40-45 Minuten backen.

brownie.jpg

January 11, 20210

Auf der Liste meiner Liebligsdesserts stehen Brownies auf jeden Fall ganz oben. Früher bei mir ganz klassisch mit viel Fett und Zucker, heute jedoch greife ich lieber zur gesünderen Variante und suche ständig nach gesunden Alternativen für meine Lieblingsdesserts.

Ob ihr es glaubt oder nicht, es gibt auch eine gesündere Version für Brownies, die mindestens genauso lecker schmeckt – wenn nicht sogar besser.

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • 3 Bananen
  • 3 Eier
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillenzucker
  • 2 EL Honig
  • 50 g rohes Kakaopulver
  • 80 g Mehl
  • 1 Packung Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen und eine Backform mit Butter ausstreichen und anschließend mit Mehl ausstauben.
  2. Avocado entkernen und das Fruchtfleisch gemeinsam mit der Banane in eine Schüssel geben und zerstrampfen. Ihr könnt auch einen Stabmixer verwenden damit keine Stücke mehr vorhanden sind.
  3. Honig und Eier mit der Avocado-Bananenmischung vermengen.
  4. In einer separaten Schüssel, Mehl, rohes Kakaopulver und Backpulver vermengen. Anschließend langsam unter die Avocadomasse heben.
  5. Den Teig in die Backform füllen, die Heidelbeeren darauf verteilen und für 30 Minuten backen.